Unterzeichnung des Ausrichtervertrages zur DM im Straßenradsport

Die Stadt Chemnitz hat den Zuschlag für die Deutschen Meisterschaften im Straßenradsport 2017 erhalten. Mit der Ausrichtung des sportlichen Großereignisses will die Stadt an die große Radsporttradition anknüpfen, die mit dem Namen der Stadt verbunden ist. Die Bewerbung geht auf die Initiative der beiden großen Radsportvereine in der Stadt zurück.

Der Schul- und Sportausschuss hat in seiner Sitzung am 9. September 2015 einstimmig die Ausrichtung der Deutschen Meisterschaft im Straßenradsport 2017 in Chemnitz beschlossen. Damit ist der Ausrichtervertrag für die Meisterschaften unterschriftsreif.
Zur Unterzeichnung laden wie Sie hiermit herzlich zum Fototermin ein:
Dienstag, 29. September 2015, 15:30 Uhr,
im Grünen Salon des Chemnitzer Rathauses
Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig und Peter Streng, Vizepräsident des Bundes Deutscher Radfahrer, werden den Vertrag unterzeichnen. Außerdem stehen Ihnen Vertreter der beiden Chemnitzer Radsportvereine, auf deren Initiative die DM in Chemnitz zurückgeht, und des Stadtsportbundes als Gesprächspartner zur Verfügung.
Hinweis: Der Termin findet anstelle des turnusmäßigen Pressegesprächs der Oberbürgermeisterin statt, der Termin um 14 Uhr entfällt deshalb.