Verkehrseinschränkungen im Rahmen der Deutschen Straßenradsportmeisterschaften

Anlässlich der Austragung der Deutschen Straßenradsportmeisterschaften 2017 vom 23. bis 25. Juni in Chemnitz, müssen Anwohner, Autofahrer und ÖPNV-Nutzer mit erheblichen Einschränkungen rechnen. Die 19,4 Kilometer lange Strecke betrifft das Gebiet von Altmittweida über die Innenstadt bis hin zum Schösserholz. Start und Ziel der Rennen ist der Hartmannplatz. Die Rennstrecken zum Zeitfahren am Freitag und zum Straßenrennen am Samstag und Sontag erfordern die Vollsperrung einiger Straßen. Aufgrund des Umfangs der Sperrungen werden diese bereits zwei Stunden vor bzw. nach dem Rennen auf- und abgebaut.

Daraus ergeben sich folgende Sperrzeiten:

Freitag, 23. Juni 2017
Chemnitz – Markersdorf: 12 bis 21 Uhr
Markersdorf – Altmittweida: 15.30 bis 21 Uhr

Samstag, 24. Juni 2017
Gesamte Strecke: 12 bis 21 Uhr

Sonntag, 25. Juni 2017
Gesamte Strecke: 8 bis 19 Uhr

 

Ausführliche Informationen zu den Verkehrseinschränkungen:

http://www.dm-rad2017.de/verkehrseinschraenkungen